Katzen-Fotografie

Warum Katzen-Fotografie?

Ich hab schon immer gerne mit der Kamera hantiert. Aber so richtig gepackt hat es mich, als ich die wunderbaren Fotos bekam, die Helene von helma-fotos.ch von meinen inzwischen leider verstorbenen Samtpfotensenioren Ronja und Minou, sowie von meiner Stute Bonita gemacht hatte. Diese Bilder bedeuten mir die Welt; sie halten die Erinnerungen an die beiden lebendig und sie zeigen meine tierischen Begleiter in ihrer ganzen Schönheit und Persönlichkeit, die sie waren und die sie für mich ausmachten.

Ich möchte das irgendwann auch können – solche Bilder von (meinen) Samtpfoten zu machen. Und zwar schon mitten in deren Leben. Nicht erst, wenn der Abschied näherrückt…

Ein weiteres grosses Anliegen sind mir die Vermittlungsbilder von Tierheimkatzen. Bei der Adoption unserer neuen Mitbewohner fiel mir auf, dass die Vermittlungsbilder der jeweiligen Samtpfote oft nicht wirklich gerecht werden. Oder dass es Tiere mit unvorteilhaften Vermittlungsbildern viel schwerer haben, eine Familie zu finden – wir Menschen sind schon so: das Auge «isst» mit.

Mein allergrösstes Anliegen bei der Vermittlungsbilder-Fotografie ist es daher, die Schönheit und Persönlichkeit jeder einzelnen Katze sichtbar zu machen. Besonders die der eher unscheinbaren und oft übersehenen Samtpfoten. Für die schlägt mein Herz ganz besonders.

Mit meinen Bildern die Unsichtbaren sichtbar zu machen, das ist meine Passion. Dabei geht mir das Herz auf. Daher sind die Stunden im Tierheim immer ein Highlight für mich. Das ist wie Weihnachten und Geburtstag zusammen.

Abgesehen davon macht es einfach unglaublich Freude, einen Moment mit der jeweiligen Katze «allein» zu sein, für einen Augenblick einen Teil ihrer Persönlichkeit kennenlernen und vielleicht sogar einen Blick in ihre Seele tun zu dürfen und ihre ihr eigene Schönheit durch die Linse bewundern und festhalten zu können.

Sie sind definitiv alle wunderschön und liebenswert. Besonders auch die, die auf den ersten Blick vielleicht etwas ernster in die Welt schauen oder eine unspektakuläre Fellzeichnung haben.

Ein paar der schönsten entstandenen Katzenfotos sind ab sofort in den Kalendern für 2022 erhältlich. Unsere Mitbewohner im schönsten Licht im «Katzenkalender 2022», aus einer etwas künstlerischeren Sicht in Schwarz-Weiss im «CatART-Kalender 2022» und ein Best-of des ersten Lebensjahres unserer drei Pflegekitten in «Los Campeones 2022». Viel Spass beim Stöbern!

Item added to cart.
0 items - CHF 0.00